Testimonial
Außenansicht...
In meiner vielfältigen Arbeit habe ich zahlreiche Partner gewonnen, von denen einige auch Weggefährte und Freunde geworden sind. Es ist nun einmal so: wenn man gemeinsam schuftet, streitet und schafft, dann findet man viel mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede.
Slider

Außenansicht auf meine Arbeit

"Kamuran Sezer bereicherte als Experte eine von mir moderierte Podiumsdiskussion der Heinrich Böll Stiftung, zu deren Erfolg er mit seinem kompetenten Fachwissen maßgeblich beigetragen hat."
Ali Aslan
Fernsehmoderator, Journalist und Politikwissenschaftler
"Aufmerksam wurde ich auf Kamuran Sezer zunächst durch die Sozialstudie über die türkischen Akademiker und Studierenden in Deutschland (TASD-Studie). Damit hat er die Debatten über das deutsch-türkische Migrationsgeschehen und die Integrationssituation der Türkeistämmigen in Deutschland maßgeblich bereichert. Seine diesbezüglichen diskursiven Interventionen lese ich mit großem Interesse und möchte diese in Zukunft nicht vermissen."
Dr. Yaşar Aydın
Sozialwissenschaftler
„Moderne Zukunftsforschung mit Blick für neue Aspekte und gegenwartsbezogene kritische Kommentare. Damit verbinde ich Kamuran Sezer. Jemand der wach ist, daraus originelle Forschung und Beratung ableitet, und auch den Mut hat, wenig ausgetretene Pfade zu beschreiten. Also ein sehr seltener Fall und daher bereichernd.“
Dieter Behrendt
Pestel-Institut für Systemforschung
"Kamuran Sezer gehört zu den Menschen, die sich für die Zukunft begeistern können. Dabei schöpft er aus den Tiefen von gleich zwei Kulturen und verbindet dies mit einer großen Begeisterung für Wissenschaft und Literatur. Buchstäblich ein Mann mit Zukunft!"
Dr. Michael Blume
Religions- und Politikwissenschaftler
"Kamuran Sezer denkt originell und ist hervorragend vernetzt. Er eröffnet neue Perspektiven und Einblicke. Insbesondere wer das migrantische Milieu in Deutschland verstehen möchte, kommt an Kamuran Sezer nicht vorbei."
Marco Buschmann
Parlamentarischer Geschäftsführer der FDP-Fraktion
"Die mutigen Menschen entscheiden sich oftmals für die schwierigen Wege. Hierzu zähle ich auch Kamuran Sezer, der sich als Zukunftsforscher die systematische und kritische Untersuchung möglicher Entwicklungen widmet."
Merfin Demir
Vorsitzender von TernoDrom, Aktivist
"Ich habe mir immer gewünscht, dass es neben den führenden Markt- und Meinungsforschungsinstituten wie die Forsa, Emnid, Allensbach und Co. - ein Gegenpart gibt, die andere Perspektiven in ihren Studien berücksichtigen. Kamuran Sezer hat dies mit seinem futureorg Institut geschafft. Er hat damit Pionierarbeit geleistet. Ich hoffe dass Kamuran eines Tages so wahrgenommen wird wie Manfred Güllner mit seiner Forsa. Er ist auf dem besten Weg dahin."
Martin Hyun
ehemal. Profi-Eishockeyspieler und Buchautor
"Ich kenne und schätze Kamuran Sezer als enorm kompetenten und verlässlichen Partner. Die Zusammenarbeit mit ihm läuft auf diese angenehme und konstruktive Art und Weise ab, die Projekte zum Erfolg und zu einer vertrauensvollen und effektiven Atmosphäre führt."
Jan-Frederik Kremer
Leiter des Regionalbüros für Nordrhein-Westfalen, Friedrich Naumann-Stiftung für die Freiheit
"Integration ist nicht Jedermanns Sache. Aber Kamuran geht das Thema an. Er reflektiert es neutral und kompetent. Nur so kann Integration gelingen. Kamuran trägt seinen Teil dazu bei."
Malik Riaz Hai Naveed
Gründungsmitglied der "Neuen Liberalen"
"Für Ihren exzellenten Essay "Absturz 2050" in Die Welt möchte ich mich bei Ihnen bedanken. Sie haben ein klares Bild der strategischen Implikationen Deutschlands und den damit verbundenen Maßnahmen gezeichnet. "
Christian Wewezow
Vorsitzender des Kuratoriums der Oskar-Patzelt-Stiftung, Großer Preis des Mittelstandes